Kinderwunschbehandlung

Ist der Wunsch nach einem Kind da (vielleicht auch als konkrete Planung mit dem Partner), befindet man sich in einer Art Warteschleife; von Zyklus zu Zyklus, von Monat zu Monat sucht man nach ersten Anzeichen... Laut Schulmedizin dauert es durchschnittlich 1,5 bis 2 Jahre, bis eine Schwangerschaft dann auch tatsächlich eintritt – für viele eine sehr lange Zeit des Wartens. Danach wird oft zu spezifischeren Tests bei Mann und Frau geraten sowie zu ersten Hormoneinnahmen – und das Warten geht weiter.

Die Reproduktionsmedizin, auf die wir zurückgreifen können, war noch nie so gut wie heute. Gleichzeitig zeigt sie uns auch ganz klare Grenzen auf. Sie bietet die Chance auf ein leibliches Kind, doch sind Kinderwunschbehandlungen ein großer Eingriff in das Körpersystem. Jede Frau, die schon einmal stimulierende Hormone im Rahmen einer Kinderwunschbehandlung genommen hat, weiß um deren zahlreiche Nebenwirkungen.

Das Thema Kinderwunsch ist wohl eines der sensibelsten überhaupt. Wir haben bei Mandalia Wunder erlebt, genauso wie wir endgültige Abschiede vom Kinderwunsch begleitet haben (auch diese waren mit der nötigen Unterstützung heilsam und kraftvoll). Wir sind davon überzeugt, dass es jenseits der Reproduktionsmedizin ein großes, offenes Feld gibt - ganz gleich ob man es vor, während oder nach einer Kinderwunschbehandlung betritt.

Gründe, die außerhalb der gängigen medizinischen Konzepte liegen und für Unfruchtbarkeit verantwortlich sein können, sind:

  • psychische oder physische Blockaden
  • Familienmuster
  • Glaubenssätze
  • ungenügende Nährstoffdichte der Zellen (siehe auch Ernährung)
  • die eigene Einstellung gegenüber dem „Leben“
  • zu hohe Strahlenbelastung durch Mobiltelefone, Funkmasten etc.
  • eigene Kindheits- und Geburtstraumen

...und vieles, vieles mehr.

Wir glauben, dass bestmögliche Voraussetzungen für eine Schwangerschaft geschaffen werden können, so dass du als Frau frei, stark und selbstbestimmt auf die Reise zur Mutter gehen darfst. Auch hier gibt es einen Raum, den wir nicht kennen – das Wunder ohne Worte, ohne Erklärung oder nur die Fachbegriffe einer medizinischen Diagnose.

Mandalia hat ein Konzept entwickelt, das diesen Prozess unterstützt.

"Whenever we bring more love to any situation, the rough edges disappear." Debra Pascali-Bonaro